Platzaufsicht 2017


Sehr geehrte Mitglieder,

sehr geehrte Gäste!

 

Unsere Platzaufsichten:

 

Piero Intraligi

Uschi Weidenbach

Friedhelm Osthaus

Reiner Piwinski

Hans-Joachim Eisenschmidt

Manfred Klee

 

sind für Sie im Golf-Sport-Verein Düsseldorf e.V. da. Sie haben die Kompetenzen vom Vorstand und vom Management erhalten, für einen geordneten Spielbetrieb zu sorgen. Dabei ist Ihnen unbedingt Folge zu leisten. Hierbei achten sie insbesondere auf folgende Punkte:

 

1. An Tee 1

 

- Am Wochenende und an Feiertagen Spieler in 3er und 4er Flights starten

lassen bei hohem Spielbetrieb.

 

- Gäste müssen die Greenfeekarte, Mitglieder ihr Bagtag deutlich sichtbar an der

Tasche tragen.

 

- Die Pitchgabeln müssen beim Start vorgezeigt werden.

 

- Keine Spieler mit Metallspikes spielen lassen (Softspikes Pflicht).

 

- Jeder Spieler darf nur aus einem Bag spielen.

 

- Bei Turnieren müssen Spieler pünktlich am Start sein. Wer nach seiner Startzeit erscheint, erhält zwei Strafschläge. Bei mehr als 5 Minuten Verspätung erfolgt die Disqualifikation des Spielers.

 

 

2. Auf dem Platz

 

- Wenn mehr als eine Spielbahn frei ist, den zurückhängenden Flight zu schnellerem

  Spiel bzw. Durchspielen lassen auffordern (Zeitkontrolle!!).

 

- Spieler an Etikette erinnern (Divots, Pitchmarken, Bunker harken).

 

- Bei schweren Verstößen gegen die Etikette Spieler bitte sofort dem Büro melden.

 

,,Schwarzspieler" werden sofort des Platzes verwiesen und es wird

Anzeige erstattet!

 

 

Gültig ab März 2017